Nettolohn Magazin

Weitere Themen
Private Krankenzusatzversicherung – sinnvoll oder überflüssig?

Private Krankenversicherung ZusatzversicherungDer Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung liegt im Trend. Rund 23,5 Millionen Kassenpatienten verfügen über entsprechende Tarife, fast 25 Prozent mehr als noch vor acht Jahren. Doch inwieweit empfiehlt sich solcher Zusatzschutz wirklich? Die Antwort hängt von den individuellen Umständen ab. weiterlesen

Lockere Geldpolitik könnte zu Beitragsexplosion in den privaten Krankenkassen führen

KettenschenkungDie Leistungen, die die gesetzliche Krankenversicherung mittlerweile nur noch zu bieten hat, veranlassen immer mehr Verbraucher dazu, sich für einen Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung zu entscheiden. Viele sind nämlich der Ansicht, dass die PKV durch ein weitaus umfangreicheres Leistungs- und Serviceportfolio überzeugt. Dass die Wirklichkeit aber heute mehr und mehr verschwimmt und dass die PKV auf Dauer nur noch bedingt lohnenswert ist, ahnen viele Versicherungsnehmer noch nicht. weiterlesen

Lohnen sich die Mehrkosten einer privaten Krankenversicherung?

PKV SelbstbehaltDie Krankenversicherung zählt zu den sogenannten Pflichtversicherungen und ist vom Gesetzgeber bindend vorgeschrieben. In Deutschland gibt es 2 Arten der Krankenversicherung, die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die private Krankenversicherung (PKV). Knapp 70 Millionen Menschen sind in der GKV versichert, darunter sind 50 Millionen beitragspflichtige Versicherte. Die etwas mehr als 40 privaten Krankenkassen haben dagegen mehr als 10 Millionen Mitglieder.

weiterlesen

Kündigung der privaten Krankenversicherung – was ist zu beachten?

In Deutschland sind ungefähr 9 Millionen Menschen in einer privaten Krankenversicherung versichert, gegenüber ungefähr 70 Millionen, die Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse sind. Zwar besteht in Deutschland die gesetzliche Pflicht zur Krankenversicherung, trotzdem haben die Bürger das Recht, ihre Krankenkasse frei zu wählen. Das schließt auch das Recht zum Wechsel der Krankenkasse und zur Kündigung des aktuellen Anbieters ein. Dabei müssen Sie jedoch einige Regeln beachten. weiterlesen

Teure Altersrückstellung mit europäischer Krankenversicherung vermeiden

Seit dem 1. Januar 2009 herrscht in Deutschland Versicherungspflicht für alle. Trotzdem gibt es immer noch weit mehr als 100.000 Menschen, die nicht krankenversichert sind. Das betrifft zum Beispiel Verbraucher, die in der Vergangenheit wegen säumiger Beitragszahlungen ihren Versicherungsschutz verloren hatten oder solche, die die Voraussetzungen für eine Aufnahme in die gesetzliche oder private Krankenversicherung nicht erfüllen. Für diese Personen kann eine europäische Krankenversicherung eine günstige Alternative sein. weiterlesen

 1  2  3  4  5  6  7 10 18 Weiter »
Seite 1 von 18

Über 5.000 Berufe im großen Gehaltsvergleich beim nettolohn.de Gehaltsrechner:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

 

Lexikon: A-D | E-H | I-L | M-P | Q-T | U-X | Y-Z |