Unfall auf dem Arbeitsweg – Der Wegeunfall

Wegeunfall und BerufsgenossenschaftLeider kommt es immer wieder auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Nachhauseweg zu Unfällen. Befindet man sich hierbei auf dem direkten Arbeitsweg, dann handelt es sich um einen sogenannten Wegeunfall, der versicherungstechnisch anders abgehandelt wird als andere Unfälle. (mehr …)

Berufsanfänger – Welche Versicherungen sind wichtig?

Versicherungen und BerufsstartDer Start in das Berufsleben stellt für junge Menschen einen neuen Lebensabschnitt dar, denn nach erfolgreich abgeschlossener Lehre oder dem Studium geht es jetzt ans Geld verdienen. Neben dem Gehalt, welches man verdient, muss sich der Berufsanfänger aber auch um einen eigenen Versicherungsschutz kümmern. Denn während der Ausbildung oder des Studiums ist er noch durch die Kranken- und Haftpflichtversicherung der Eltern geschützt. Danach muss jeder Eigenverantwortung tragen und sich selbst versichern. Auf dem Markt herrscht ein starker Wettbewerb zwischen den Anbietern. Einige Versicherungen sind unverzichtbar, andere empfehlenswert oder zum Teil (fast) überflüssig. Experten sagen, dass jede Versicherung, die ein existenzielles Risiko abdeckt, unbedingt notwendig sind. Bei den anderen Versicherungen sollte individuell entschieden werden. (mehr …)

Lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung?

Zu einem gepflegten Erscheinungsbild gehört auch ein makelloses Gebiss. Trotz ausreichender Pflege der Zähne sind dennoch nicht immer Schäden am Gebiss vermeidbar. Sei es eine aufwendige Zahnbehandlung oder gar Zahnersatz – für die Behandlung können im ungünstigsten Fall hohe Kosten auf den Patienten zukommen. Spätestens dann stellt sich die Frage: Welche Vorteile bringt eine Zahnzusatzversicherung für gesetzlich Versicherte? (mehr …)

Unfall im Home Office – wer trägt die Kosten?

Fotoquelle: fotolia.de / © georgerudyVon zu Hause aus arbeiten zu können, ist ein Traum für viele Arbeitnehmer. Dank der zunehmenden Digitalisierung geht dieser Traum für mehr und mehr Menschen in Erfüllung. Arbeiten im Home Office hat viele Vorteile. Der Weg zur Arbeit entfällt, man ist flexibel und hat mehr Zeit für die Familie. Auch der Arbeitgeber profitiert davon, denn nach Aussagen der DIW Berlin sind Mitarbeiter an einem Tele-Arbeitsplatz (Home Office) deutlich produktiver sind als solche, die in einem klassischen Büro beschäftigt sind. Sie machen weniger Pausen, dafür mehr Überstunden und die Ablenkung durch die Kollegen entfällt. Was aber, wenn etwas passiert? (mehr …)

Steuern und Sozialabgaben 2017 – Das ändert sich im neuen Jahr

Fotoquelle: fotolia.de / © blende11.photoLange war unsicher, ob die Beitragssätze zu den Sozialversicherungen ab 2017 ansteigen. Mittlerweile steht fest, dass abgesehen von der Pflegeversicherung die Beitragssätze stabil bleiben. Die an die Lohnentwicklung gekoppelten Bezugsgrößen wie die Beitragsbemessungsgrenze steigt jedoch. Besserverdienende werden ab 2017 mit einer leicht höheren Belastung rechnen müssen. Für Hartz IV-Empfänger gibt es im neuen Jahr mal etwas positives zu berichten – für sie gibt es moderate Erhöhungen der Hartz IV-Sätze. Allgemeine Steuerentlastungen sind abseits einer Anpassung des Freibetrags jedoch bisher nicht geplant. (mehr …)