Private Krankenversicherung Lexikon

Beginn des Versicherungsschutzes

Der Versicherungsschutz beginnt in der Regel mit dem Vertragsabschluss, d.h. mit Zugang des Versicherungsscheins oder einer Annahmeerklärung, frühestens jedoch zum im Vertrag genannten Zeitpunkt unter Berücksichtigung eventueller

Wartezeiten

. Tritt ein

Versicherungsfall

vor Vertragsabschluss ein, besteht kein Versicherungsschutz.

Leistungen für Versicherungsfälle, die zwar nach Abschluss des Vertrages, aber noch vor dem offiziellen

Beginn des Versicherungsschutzes

eingetreten sind, werden von dem Moment erbracht, in dem der Versicherungsschutz beginnt, jedoch nach Ablauf eventueller

Wartezeiten

.
Der

Beginn des Versicherungsschutzes

einer privaten Krankenversicherung (PKV) wird in 3 Abschnitte aufgeteilt:


zurück