Private Krankenversicherung Lexikon

Facharzt

Nur derjenige Arzt darf sich in Deutschland Facharzt nennen, der eine mehrjährige Weiterbildung mit der Facharztprüfung erfolgreich abgeschlossen hat, für deren Weiterbildungsinhalt, Dauer und Anrechnung von Vorzeiten gibt es von den einzelnen Landesärztekammern eine Weiterbildungsordnung. Nur ein Facharzt erfüllt die Voraussetzung der Zulassung als Vertragsarzt der gesetzlichen Krankenversicherungen.

Facharzt Arten sind:

Allgemeinmedizin

:



Klinische Fächer:


Klninisch-theroretischer Fächer:

- Vorklinische Fächer:


zurück