Private Krankenversicherung Lexikon

Nachhaftung

Wird das Versicherungsverhältnis einer Krankentagegeldversichung beendet, bleibt für den Versicherten eine Nachhaftung, wenn der Versicherer in der Zeit eines schwebenden Versicherungsfalles vom Kündiggungsrecht Gebrauch machte.
Das heißt: Der Versicherte noch einen Anspruch auf Leistungen hat, nachdem die Versicherung gekündigt wurde und zwar bis zum letzten Tag im Kündigungsmonat.


zurück