Private Krankenversicherung Lexikon

Patientenrecht

Unter dem

Patientenrecht

werden die Rechte von Patienten gegenüber Ärzten sowie anderen Angehörigen des Gesundheitswesens im Rahmen einer

Heilbehandlung

verstanden.

Die wichtigsten Punkte im

Patientenrecht

sind:
- das Selbstbestimmungsrecht
- das Recht auf freie

Arztwahl


- das Prinzip der Einwilligung (Verbot von Behandlungen ohne Zustimmung)
- das Recht zur Akteneinsicht
- das Recht zur Vertraulichkeit gegenüber Dritten (Schweigepflicht)
- das Recht auf sorgfältige

Heilbehandlung

nach aktuellem Stand der Wissenschaft
- das Recht auf Aufklärung bei
  • der

    Diagnose

  • der Therapie
  • der Beschreibung der Behandlungsalternativen
  • der Kosten
  • der Risiken (

    Nebenwirkungen

    ) und Erfolgsaussichten

Weitere Punkte im

Patientenrecht

sind das Recht auf würdevolle Behandlung, Berücksichtigung religiöser Bedürfnisse und ausreichender Besuchsmöglichkeiten. Der Arzt haftet in Deutschland gegenüber dem Patienten für Folgen fehlerhafter Behandlung.


zurück