Private Krankenversicherung Lexikon

Versicherungsleistungen

Was eine private Krankenversicherung leistet, ist abhängig von dem versicherten Tarif. Es gibt hier auch durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern, so dass sich ein Vergleich der Versicherungsleistungen auf jeden Fall empfiehlt. Auch zwischen der privaten Krankenvollversicherung und der

Zusatzversicherung

für gesetzlich Krankenversicherte gibt es erhebliche Unterschiede in der Versicherungsleistung. Was bedeutet das nun für Sie als Versicherungsnehmer?

Versicherungsleistungen der privaten Krankenvollversicherung

Sie haben hier die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Tarifen zu wählen. Alle Versicherer bieten inzwischen einen preiswerten Basis-Tarif an, der den Bereich der Versicherungsleistungen der gesetzlichen Krankenkasse entspricht. Wer besser abgesichert und beim Arztbesuch oder Krankenhausaufenthalt wirklich wie ein

Privatpatient

behandelt werden möchte, wird sicher einen anderen Tarif wählen. Den

Beitrag

beeinflussen Sie sehr stark durch die vereinbarte

Selbstbeteiligung

. Je höher Ihre

Selbstbeteiligung

an den Versicherungsleistungen ist, umso geringer wird Ihr zu zahlender Betrag ausfallen. Viele Krankenversicherer bieten Tarife nach einem Baukastensystem an, bei dem man die Versicherungsleistungen – z. B. beim Zahnersatz – selbst mitbestimmen kann. Eine ausführliche Information, welche Tarife wichtig und notwendig sind und auf welche man im Zweifelsfall verzichten kann, sollten Sie sich vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung auf jeden Fall beschaffen.


Versicherungsleistungen der

Zusatzversicherung

für gesetzlich Krankenversicherte

Sich über eine private

Zusatzversicherung

Gedanken zu machen ist sehr sinnvoll. Insbesondere Kinder und Jugendliche haben hier einen sehr günstigen Einstiegstarif. Die Versicherungsleistungen ergänzen den gesetzlichen Krankenversicherungsschutz. So werden zum Beispiel Zahnersatz und Brillen, für die die gesetzliche Krankenversicherung nur noch begrenzt leistet, auch von der

Zusatzversicherung

mit abgedeckt. Weitere wichtige Versicherungsleistungen sind die Übernahme von Kosten für Heilpraktikerbehandlung und eventuell auch eine bessere Unterbringung bei Krankenhausaufenthalten.


zurück