Informationen zur Pflegeversicherung

Der Beitragssatz zur sozialen Pflegeversicherung beträgt 2,05% vom beitragspflichtigen Einkommen bis zur Bemessungsgrenze (2014: 4.050 Euro monatlich).

Diesen Beitrag teilen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer - mit Ausnahme der Beschäftigten in Sachsen -
bisher je zur Hälfte (jeweils 1,025 Prozent).
Am Zuschlag von 0,25 Prozentpunkten für Kinderlose werden die Arbeitgeber nicht beteiligt.



Nähere Informationen können Sie beispielsweise bei Wikipedia finden oder in unserem Lexikon